Hack #12: Was Du ab heute unbedingt aus Deinem Podcast rausschneiden solltest!


Du willst keine Hörer*innen verlieren? Folge diesem Rat von uns...

Hi! Wir sind Moni & Shari. Du kennst uns wahrscheinlich schon von unserem Braintalk-Podcast oder hast Dich schon auf unserer www.braintalkcommunity.com umgeschaut.


Wir haben jeden Mittwoch einen Podcast-Hack für Dich, damit Du

1) immer besser im Podcasting wirst

2) oder es durch unsere Hilfe schaffst, endlich mit Deinem eigenen Podcast zu beginnen!



Ehhhhm, ja eeehhhhhm also ehhhhhm - in diesem Beitrag eeeehm, sagen wir Dir ehhhhhmm.... Du weißt glauben wir auf was wir anspielen wollen oder?


Glaub uns bitte, uns passiert das auch. Wenn man schneller spricht als man nachdenkt oder wenn man einfach LAUT denkt, rutscht dieses kleine Wörtchen eben raus. Vielleicht ist es das einzige Wort auf der Welt, welches JEDER Mensch schon genutzt hat - in sehr ähnlichen Situationen.


Es ist ja auch nichts schlimmes - nur auf Dauer wird es sehr anstrengend und nervig, vor allem wenn 80% Deines Podcasts daraus besteht. You agree?


Damit Du Deine Hörer*innen durch so eine Kleinigkeit nicht verlierst - hier unser Tipp:


Schneide Deine / Eure eeeeehms raus wo es nur geht. Ob ein alleinstehendes eeeeeehm oder eins kurz vor dem Wort, zwischen den Sätzen - einfach ÜBERALL. Raus. Sofort. Achte darauf, dass Du nicht den Anfang des nachkommendes Wortes anschneidest, sonst hört es sich komisch an. Wenn Du aber präzise arbeitest ist es in fast allen Momenten möglich :)


Es dauert zwar länger, aber: es ist viel professioneller und angenehmer zum Zuhören!


In der Audiowaves-Ansicht Deiner Podcast-Schnittsoftware, sehen Deine ehms eh alle sehr ähnlich aus. Nach ein paar Beispielen wirst Du immer schneller und erkennst ein Muster :) Somit dauert das Ganze auch nicht soooo lange.


Super, dann auf zu einem ehm-freien Podcast, oder?




By the way - hast Du schon unsere neue Folge gehört?


#45 Nachhaltiger Erfolg: warum richtiger Erfolg ein Marathon & kein Sprint ist


Kennst Du den Song Mambo No. 5 von Lou Bega? Das One-Hit Wonder?  

Ja wir kennen den Song und viele andere One-Hit Wonder und wissen - so wollen wir nicht "enden".  


Nachhaltiger Erfolg ist für uns viel wichtiger und steht höher als schneller Erfolg - in Business, Karriere, persönlicher Weiterentwicklung und im Privatleben.  


In dieser Folge erfährst Du:  


1) warum wir andauernd lernen   

2) wie man nachhaltig erfolgreich werden kann und wie wir das z.B mit dem Braintalk Podcast oder im Business machen  

3) was wichtig ist um wirklich erfolgreich zu werden  

4) wie wir uns Ziele im Business & Privatleben setzen  

5) und welche Tools / Apps wir verwenden um uns perfekt zu organisieren & und uns weiterzubilden


Du findest unsere Podcast-Folge auf Spotify, ApplePodcast und allen gängigen Podcast-Plattformen.



Noch Fragen? Dann schreibe uns eine E-Mail an hello@braintalkcommunity.com


Deine Shari & Moni

Hey stranger wir sind Shari & Moni - Deine Podcast-Expertinnen!

24 Ansichten

Unsere Kooperationspartner:

Net4tec
  • Braintalk auf Instagram
  • Braintalk auf Facebook
  • Braintalk auf LinkedIn
  • Braintalk auf Spotify
  • Braintalk auf ApplePodcast
  • Braintalk auf Deezer
  • Braintalk auf YouTube

© 2020 by Braintalk Podcast-Community. Created with ❤️ from Shari & Moni.